Das "Anti-Blocking-System" der zweiten Generation der Gras- und Strauchschere Isio sorgt für ungebremstes Vorwärtskommen, auch bei dickeren Ästen oder hohen Rasenkanten. Denn die eingebaute Mikroelektronik erkennt, wenn die Klingen die Pflanzenteile nicht auf Anhieb durchschneiden können und stecken zu bleiben drohen. In diesem Fall wird die Laufrichtung der Messer automatisch so reguliert, dass die Schere nicht blockiert.
Da Rasen für gewöhnlich regelmäßig gemäht wird, müssen ihm auch kontinuierlich wichtige Pflanzennährstoffe zugeführt werden, die den Zuwachs der Gräser sicherstellen. Die richtige Düngung ist deshalb für eine gute Rasenpflege unabdingbar. Nur so können die Gräser mit Stickstoff, Phosphor, Kalium und anderen wichtigen Nährstoffen ausreichend versorgt werden. Welcher Dünger sich anbietet und wie viel davon in welchen Intervallen ausgebracht werden sollte, richtet sich nach dem Nährstoffvorrat im Boden und der Intensität der Rasennutzung.
Bei unserem Langzeit Rasendünger Test haben wir geschaut, wo das Langzeit Rasendünger gekauft werden kann. Generell haben Sie mehrere Möglichkeiten was den Kauf angeht. Das Langzeit Rasendünger kaufen können Sie grundsätzlich in einem klassischen Geschäft. Das hat natürlich einige Vorteile die zu nennen wären. Sie haben in einem klassischen Geschäft die Möglichkeit das Produkt vor Ort begutachten zu können. Sie können sich also direkt eine Meinung vom Produkt bilden. Oft werden Artikel in Geschäften auch ausgestellt oder können getestet werden. Die hängt aber auch immer vom Produkt ab.
Bedenkt man, dass Rasengräser bis zu 90 % aus Wasser bestehen, ist es nachvollziehbar, dass die natürlichen Niederschläge kaum ausreichen, um diesen hohen Wassergehalt auf Dauer aufrechtzuerhalten. Rasenflächen müssen deshalb durch künstliche Beregnung immer wieder gut durchfeuchtet werden, insbesondere bei trockener Witterung. Der tägliche Bedarf liegt durchschnittliche bei 2,5 l/m², schwankt aber je nach Standort, Wetterlage, Bodenart und Rasentyp.
Die Hobby-Gärtner und Gartenfreunde, die häufiger Mähen oder einen Mulchrasenmäher verwenden, können sich den Fangkorb sparend die gemähten Rasenspitzen einfach auf der Rasenfläche liegen lassen. Der Grasschnitt soll laut den Experten sogar die Humusbilanz verbessern und die Krümelstruktur des Bodens fördern. Aber das funktioniert nur bei den kurzen Grasschnipseln.
×